Kommunikation Hanns Eberhard Meixner Das Zielfindungs und

Kommunikation Hanns Eberhard Meixner Das Zielfindungs Und-PDF Download

  • Date:27 Jun 2020
  • Views:5
  • Downloads:0
  • Pages:6
  • Size:204.55 KB

Share Pdf : Kommunikation Hanns Eberhard Meixner Das Zielfindungs Und

Download and Preview : Kommunikation Hanns Eberhard Meixner Das Zielfindungs Und


Report CopyRight/DMCA Form For : Kommunikation Hanns Eberhard Meixner Das Zielfindungs Und


Transcription:

Kommunikation, Was ist das Besondere stellungen Welche Einstellungen F rderungs und Entwicklungsge. an einem Mitarbeiter und pers nliche Gespr chstechniken spr ch Diese Variante betont den. sind auf Seiten der F hrungskr fte Aspekt der Personalentwicklung. Vorgesetzten Gespr ch und auf Seiten der Mitarbeiter erfor Dabei geht es nicht in erster Linie. derlich um ein MVG mit Gewinn um eine Laufbahn Karriere. Bei einem MVG handelt es sich um f r alle Beteiligten von der Leitung beziehungsweise Bef rderungspla. ein periodisch in festgelegten Zyklen ber die Mitarbeiter bis hin zur Or nung sondern vornehmlich um eine. stattfindendes Gespr ch Diesem Ge ganisation f hren zu k nnen Analyse der St rken und Schw chen. spr ch liegt ein Instrument vgl Leit Die hier aufgezeigten drei Bereiche Es sollen die Potentiale gefordert. linie des MVG Formular f r Ge m ssen aufeinander abgestimmt sein und gef rdert werden und es sollen. spr chsnotizen zugrunde Feststehende Gelingt dies auf einer der aufgezeigten die Vorstellungen des Mitarbeiters. Regeln z B Vertraulichkeit Gegensei Ebene nur unzul nglich dann nehmen ber seine beruflichen W nsche In. tigkeit etc sollen Einheitlichkeit im trotz hohem Aufwandes die anderen teressen und Bed rfnisse zur Spra. Ablauf innerhalb der jeweiligen Ver Bereiche nachhaltigen Schaden Auch che kommen. waltung und zwischen einer F hrungs hier gilt Die Kette ist so stark wie ihr Feedback Gespr ch Der Schwer. kraft und einem direkt nachgeordneten schw chstes Glied Ein solch schwa punkt liegt hier auf einer Kl rung. Mitarbeiter garantieren Ziele Zeit ches Glied f nde sich wenn man sich des Selbst und Fremdbildes zwi. punkt Zeitdauer Mindestrahmen statt auf die Intentionen und Inhalte des schen Vorgesetztem und Mitarbeiter. H ufigkeit z B einmal im Jahr The Gespr ches auf Formalismen be Nicht die Sicht wie man ist oder. men und der inhaltliche Rahmen der schr nkt Formulare verf hren zum glaubt zu sein steht hier im Vorder. Gespr che sind festgelegt Formalismus Das erleben wir seit vie grund sondern wie das eigene Ver. Vergleichbar dem Beurteilungssys len Jahren bei der Beurteilung Nichts halten bei dem Gegen ber ankommt. tem ruht somit auch das Mitarbeiter w re sch dlicher f r ein MVG wenn Interaktionsgespr ch Der Akzent. gespr ch auf den drei sich gegenseitig die notwendige spontane und quirlige wird hier auf das Murren an der. beeinflussenden S ulen Interaktion durch Formalismen erstickt Front gelegt auf die Inhalte die ei. dem Instrumententeil Hierbei han wird Daher sollte man die in den Leit gentlich schon immer einmal h tten. delt es sich um die Leitlinie des linien angedachten Vorgaben vor allem angesprochen werden sollen Es sind. MVG Checklisten f r das Gespr ch als Merkposten Anregungen Hilfen hier vor allem die bedeutsamen Klei. formale Hilfen zur Vorbereitung des und Erinnerungsst tzen sehen nigkeiten die zwar insgesamt ertr g. Gespr chs Anforderungsprofile ei Nicht jeder l sst sich f r dieses lich sind sich auf Dauer aber zu ei. nem Personalentwicklungsplan Hilfs MVG spontan begeistern Die einen se nem gef hrlichen Gemisch ent. mittel zur Abkl rung des Fremd und hen in dem Mitarbeitergespr ch einen wickeln k nnen. Selbstbildes und anderes mehr Vorgang der sich t glich im Miteinan Bei dem Aspekt Zielfindung und. den Ablaufregelungen Hier geht es der von Vorgesetzen und Mitarbeitern Zielsetzung des MVG steht die ge. um Regelungen die einen m glichst wiederholt Aus dieser Perspektive meinsame Sache im Vordergrund und. einheitlichen Ablauf garantieren sol scheint es keinen Handlungsbedarf f r die beiden Akteure F hrungskraftlMit. len Regelungsbedarf besteht bei ein solches Instrument zu geben Aus arbeiter treten gegen ber dem Sach. spielsweise bezogen auf Fragen wie dieser Sicht ist dann h ufig von einem anliegen in den Hintergrund bei dem. etwa Wer f hrt wann wie lange vermeidbaren Aktionismus die Rede Aspekt Entwickeln und F rdern steht. mit wem und mit welcher Intention Andere beklagen die Sprachlosigkeit in der Mitarbeiter im Vordergrund Bei. Ziele das Gespr ch Wie soll die der Verwaltung Sie sehen in diesem dem Aspekt Interaktion und Feed. Abfolge der Gespr che erfolgen Instrument einen Weg die Gespr chs back sind beide Gespr chspartner. Soll das Gespr ch mit der Leitungs kultur in der Verwaltung zu verbessern gleicherma en involviert Entscheidend. ebene top down beginnen oder f r die oben aufgezeigte Gewichtung. gleichzeitig auf allen Ebenen Oder ist somit die Frage welche Schwer. sollen sich die Gespr che in der Hie Inhalte und Themenaspekte punkte in dem Gespr ch gesetzt wer. rarchie von unten nach oben aufbau,desMVG den, en bottom up Der Ablauf wird Vorstellbar ist es die drei Bereiche. durch die Konzeption und Ge Tats chlich soll das MVG auf drei gleichgewichtig in einem Gespr ch zu. spr chsstrategie bestimmt Will man bzw vier Aspekte ausgerichtet wer thematisieren In der Praxis wird dies. das Murren an der Front bis hinein den wobei beim Murren an der Front allerdings so nicht ablaufen Sieht man. in den hohen Olymp systematisch zwischen den Aspekten des Feedback das MVG als einen kontinuierlichen. kanalisieren dann ist f r die Kom Gebens und des Feedback Nehmens so Verbesserungsprozess so ist es vor. munikationsabfolge die Alternative wie einer allgemeinen Interaktion diffe stellbar dass sich der Entwicklungspro. von unten nach oben der richtige renziert werden kann zess dieses Instrumentes bezogen auf. Weg Gewichtet man indes den Ziel Zielfindungs und Zielvereinba die ersten Durchg nge zun chst mit. findungs und Zielsetzungs prozess rungsgespr ch In dieser Variante Gewicht auf die soziale Ebene konzen. dann m sste die Richtung des Weges des Mitarbeitergespr chs stehen Ziel triert In diesem Fall steht dann die. von oben nach unten gew hlt wer suche Zielformulierung Zielverein Thematik Zusammenarbeit Interaktion. den barung und Zielkontrolle im Mittel und Feedback im Vordergrund Diese. den Verhaltensweisen Hier geht es punkt des Gespr chs Gewichte werden sich schrittweise mit. um Techniken Fertigkeiten und Ein jedem neuen Durchgang Zeitreihe. KommunalPraxis MO Nr 6 99 165,Kommunikation, Start des ersten Gespr chs plus ein terbeurteilung zumindest teilweise er Das Leistungsverhalten von Lei. Jahr zweiter Durchgang zweites Ge kl ren tungskraft und Mitarbeiter wird. spr ch plus ein Jahr dritter Durch Eine auf den Output ausgerichtete transparent und es wird auf ein ziel. gang drittes Gespr ch hin zu den Verwaltung setzt auf nachpr fbare Ef gerichtetes rationales Verhalten hin. anderen beiden Schwerpunkten ver fekte Auch das Mitarbeitergespr ch ausgerichtet SOLL 1ST Vergleiche. lagern muss sich der Frage stellen ob die Re Beurteilungen k nnen auf eine gesi. Wer aber legt fest wie das Zeitbud lation von Aufwand und Nutzen stim cherte Basis gestellt werden. get auf die Themen aufzuteilen ist Die mig ist Der Aufwand des Mitarbeiter Die Lasteselkultur die einseitig die. meisten Gespr chsleitlinien berlassen gespr chs l sst sich absch tzen der flei igen fordert und h ufig berfor. es heute noch den Gespr chspartnern Nutzen ist deutlich schwerer zu fassen dert wird transparent Das Erkennen. wo sie die Schwerpunkte des Gespr Wo aber liegen die Chancen eines Mit eines Problems ist aber die erste Stu. ches setzen Damit stellt sich die Frage arbeitergespr chs Wie sieht die Bilanz fe zur L sung der Herausforderung. wieviel Spielraum sollte den Ge zwischen Aufwand und Nutzen aus. spr chspartnern bei der Gewichtung Rechnet sich dieses zus tzliche Instru F rdern und Entwickeln. der Themen einger umt werden Auf ment, der einen Seite stehen Regeln auf der Bei einer Verwaltung mit 500 Mit Leistungspontentiale und Leistungs. anderen Seite geht es um Spontaneit t arbeitern wird durch dieses Instrument st rken werden genutzt und gef r. und Aussprache Die Vor und Nachtei folgendes zeitliche Budget gebunden dert. le der jeweiligen Alternative sind er Bei einer Gespr chsdauer von ca 90 Berufliche Perspektiven werden he. kennbar Je weiter der Rahmen gesteckt Minuten und einer Vorbereitungszeit rausgearbeitet aufeinander abge. wird in dem sich die Gespr chspartner von 135 Minuten und einer Nachberei stimmt und setzen so Eckwerte f r. bewegen k nnen desto mehr tendiert tung von 45 Minuten liegt der Gesamt die strategische Personalplanung. das Instrument zu Unikaten Im aufwandf r diese Verwaltung bei circa Die Seminarplanung und Seminar. Trend k nnte es dazu f hren dass ziel 2 250 Stunden Das entspricht in etwa beschickung wird st rker auf den. und aufgabenorientierte F hrungskr fte der Arbeitskapazit t einer Voll sowie Bedarf hin ausgesteuert. und Mitarbeiter diese St rken weiterhin einer Teilzeitkraft 50 Hinzu kom Das Windhundprinzip bei attraktiven. auf Kosten des Beziehungsaspektes men Aufwendungen f r die Verfahrens Seminarangeboten wird durch eine. vertiefen w hrend die sozial bezie entwicklung z B Projektgruppe zur koordinierte Seminarplanung ersetzt. hungsweise beziehungsorientierten F h Auswertung der Gespr che zur Schu Individuelle St rken und Schw chen. rungskr fte und Mitarbeiter diese ihre lung der F hrungskr fte sowie der Mit werden transparenter. St rken weiter ausbauen Der eigentli arbeiter Der Mitarbeiter erh lt pers nliche. che Gewinn dieses Instrumentes liegt Welchen Nutzen kann man diesem Impulse f r die Weiterentwicklung. aber in der Auseinandersetzung mit den Aufwand gegen ber stellen und durch begleitende Hilfen werden. jeweiligen Schw chen Denn St rken auch schwierige Situationen bew l. k nnen wenn sie zu stark betont wer Allgemeine Nutzen Aspekte tigt. den zu Schw chen werden Das MVG Der Mitarbeiter erf hrt wo er steht. sollte auf keinen Fall solchen Fehlent Durch das MVG werden F hrungs wie er gesehen und eingesch tzt. wicklungen Vorschub leisten kr fte angeregt sich st rker mental wird und kann so sein Verhalten. mit ihrer Rolle als F hrungskraft zweckorientiert ausrichten. auseinander zusetzen Die Beurteilung erh lt eine wichtige. Aufwand und Nutzen des MVG Das Arbeitsklima verbessert sich Erg nzung Es wird mehr auf das. Das Miteinander Reden wirkt sich pers nliche Coachen statt auf das. Das Mitarbeitergespr ch ist ein Bau positiv auf die Gespr chskultur einer Urteilen und Verurteilen gesetzt. stein im Kommunikationsnetz der Ver Verwaltung aus. waltung Stellenwert und Bedeutung Rhetorische Fertigkeiten und Kennt Murren an der Front. des MVG sind auf dem Hintergrund nisse werden gefordert und in der. der anderen Instrumente des Feedback praktischen Auseinandersetzung ge Stimmungen werden kanalisiert und. Gebens und des Feedback Annehmens f rdert reflektiert. zu sehen So ist beispielsweise das Mit Es wird mehr ausgesprochen was. arbeitergespr ch aus einer wenig be Zielorientierung ansonsten unterschwellig wirkt. friedigenden Beurteilungspraxis ent Kreative Energien werden durch. standen Vorgesetzte und die Mit Das Arbeitsverhalten wird st rker Aussprache und Verstehen freige. arbeiter so der einf hrende Satz zum auf Ziele Regeln Absprachen ge setzt. KGSt Bericht Mitarbeitergespr ch lenkt Fremd und Selbstbild k nnen auf. reden zu selten miteinander ber die Leistungsreserven die h ufig unbe einander abgestimmt werden. wichtigen Dinge Die Beurteilungspra achtet bleiben werden erschlossen Die F hrungskraft erh lt wichtige. xis ist von Taktik Vermeidungsverhal Neue Wege der Aufgabenbew lti R ckmeldungen wie ihr Verhalten. ten und Scheinsachlichkeit gepr gt und gung werden angeregt initiiert und bei anderen ankommt. erreicht kaum je ihr Ziel KGSt Be gefordert und gef rdert Die Zusammenarbeit wird verbes. richt 13 1992 S 3 Vielleicht l sst sich Neue Sichtweisen werden zugelas sert. diese Fehlentwicklung aus den ber sen und erprobt,zogenen Erwartungen an eine Mitarbei.
KommunalPraxis MO Nr 6 99,Kommunikation, Vieles was angesprochen werden Interaktionspartner Alle drei Segmente im Rahmen eines kontinuierlichen Ver. m sste wird auch tats chlich ange sollten umsichtig vorbereitet und auf besserungsprozesses umsichtig aus. sprochen einander abgestimmt sein Eine beson gesteuert werden Dahinter steht eine. Da Menschen ihr Verhalten am Erfolg dere Herausforderung zeichnet sich im ern chternde Beobachtung Viele mit. und an Erfolgserlebnissen ausrichten Bereich Verhaltensweisen ab Wer Engagement und hohen Erwartungen. ist es wichtig Erfolgskriterien f r die auf Interaktion und Gleichberechtigung entwickelten Instrumente der Verwal. ses Instrumentarium zu entwickeln und der Partner setzt darf die Qualifizie tung landen nach einer Phase der Eu. zu pflegen Es gen gt somit nicht es rungsma nahmen nicht auf die be phorie z B Leits tze der F hrung. bei dieser Aufz hlung von Vorteilen schr nken die ohnehin mit den Insig und Zusammenarbeit in ein Akten. zu belassen Diese Vorteile m ssen nien von Macht und Status bevorzugt grab Somit stellt sich auch beim MVG. Schritt f r Schritt in nachpr fbare und sind Wer Amts beziehungsweise die Frage wie dieses Instrument davor. erlebte Verbesserungen m nden Fachbereichsleiter schult und den Qua bewahrt werden kann auf Dauer in. Wo stehen wir heute und was k n Iifikationsbedarf der Mitarbeiter ber Routine zu ersticken Das kann nur ge. nen wir wie innerhalb des n chsten sieht schafft Irritationen und Misstrau lingen wenn Techniken und die Ein. Jahres verbessern en Jetzt sollen wir auch noch stellung des Qualit tsmanagements. F r diesen Weg gibt es keine Alter rhetorisch ber den Tisch gezogen wer greifen Wir wollen jeden Tag ein. native Nur so l sst sich dieses Instru den St ck besser werden. ment verbessern Gelingt dieser Zugang These 3 Nur wenn es gelingt die These 6 Aufwand und Nutzen des. Ziele das Gespr ch Wie soll die Abfolge der Gespr che erfolgen Soll das Gespr ch mit der Leitungs ebene top down beginnen oder gleichzeitig auf allen Ebenen Oder sollen sich die Gespr che in der Hie rarchie von unten nach oben aufbau en bottom up Der Ablauf wird durch die Konzeption und Ge spr chsstrategie bestimmt Will man

Related Books